Das Notes Forum

Lotus Notes / Domino Sonstiges => OLE/COM-Programmierung => Thema gestartet von: Thunder am 16.10.17 - 15:48:30



Titel: Word-Seriendruck E-Mail
Beitrag von: Thunder am 16.10.17 - 15:48:30
Hallo Notes Gemeinde,
ich versuche gerade einen Serienbrief per E-Mail aus Word verteilen zu lassen.
Die Daten wie Anrede und weitere Angaben für den Brief habe ich in einer Excel-Datei. Die Variablen verknüpfe ich dann mit meinem Word-Dokument.
Das klappt auch alles soweit, nur wenn ich dann abschließend auf 'Fertig stellen und zusammenführen' klicke, werden mir die einzelnen Dokumente alle in Notes angelegt, jedoch nicht gleichzeitig abgesendet. Ich habe dann also x Notes-Fenster mit den ganzen E-Mails auf, wo ich dann jede Einzelne über 'senden' abschicken könnte. Ich hätte jetzt gern, dass diese auch gleich verschickt werden. Hat das schonmal wer gemacht?

Gruß
Remko


Titel: Re: Word-Seriendruck E-Mail
Beitrag von: WildVirus am 16.10.17 - 21:33:12
Guten Abend,

meine Glaskugel ist im gewerkschaftlich verordneten Feierabend.

Wie erzeugst Du die Mail ?
Wie versuchst Du, sie zu versenden ?

Ohne Codeauszüge wird Dir m.E. kaum einer antworten können.

Ich habe z.B. eine Exceldatei, die Mails erzeugt und als Entwurf ablegt. Weil ich das so möchte, das versenden wäre keine Hürde. Ob mein Code aber für Dich passend wäre, kann ich -s.o.- derzeit nicht beantworten.

CU,
Axel


Titel: Re: Word-Seriendruck E-Mail
Beitrag von: Thunder am 17.10.17 - 07:44:27
Guten Morgen,

sorry, ich bin hier auch in der falschen Rubrik, wie ich gerade gemerkt habe.
Code gibt es hier gar nicht. Das wird alles direkt aus Word gesteuert. Es wird einfach das Standard E-Mail-Programm benutzt.


Gruß
Remko


Titel: Re: Word-Seriendruck E-Mail
Beitrag von: WildVirus am 17.10.17 - 22:07:51
N'Abend,

bei Fragen zu Office Produkten kann ich Dir http://www.office-loesung.de (http://www.office-loesung.de) empfehlen. Habe dort schon viele gute Lösungen erhalten.

CU,
Axel


Titel: Re: Word-Seriendruck E-Mail
Beitrag von: Thunder am 18.10.17 - 08:24:01
hi Axel,

danke für den Tipp. Ich schaue mir das einmal an.

Remko