Das Notes Forum

Lotus Notes / Domino Sonstiges => OLE/COM-Programmierung => Thema gestartet von: Fabi94 am 16.02.16 - 11:43:13



Titel: C# und Lotus Notes
Beitrag von: Fabi94 am 16.02.16 - 11:43:13
Hallöchen Leute,

Also ich bin neu zu diesem Forum, Lotus Notes und C#  :D
Und ich kann jetzt schon sagen: Dieses Forum super! Lotus notes  :-\ IBM's hilfsbereitschaft  ??? :o C# wieder super :D
Das heißt 2/3 gute sachen naja weiter zu den Wichtigen sachen:

Hat einer von euch schon Erfahrung gesammelt mit C# und Lotus Notes, insebsondere mit Datenbanken öffenen, Dokumente aus views greifen und
dann die einzelnen Felder beschreiben/lesen?
Könnt ihr mir ein paar Tipps geben was man so allgemein beachten sollte?

Ich bedanke mich schonmal im vorraus für die Antworten die ich (hoffenltich) erhalte!


Titel: Re: C# und Lotus Notes
Beitrag von: umi am 17.02.16 - 09:08:25
Moin

Mit C# kannst Du ja auch COM ansprechen oder ? Dann dürfte dies eigentlich kein Problem darstellen.





Titel: Re: C# und Lotus Notes
Beitrag von: Fabi94 am 26.02.16 - 07:57:47
Hallöchen Urs,

Verzeihung erstmal das ich cniht eher geantwortet habe.
Hab die webseite immer wieder als alten tab wieder geladen, dadurch wurde sie nicht aktualisiert und ich habe nicht gesehen dass jemand geantwortet hat.

Also ich hab es auch mittlerweile hingekriegt mit COM Notes anzusprechen.

Ich wollte wissen ob jemand damit erfahrung gesammelt hat, wo stolpersteine sind usw.