Das Notes Forum

Lotus Notes / Domino 8 => ND8: Administration & Userprobleme => Thema gestartet von: hösch am 27.02.15 - 08:39:20



Titel: Abwesenheitszusammenfassung - habe aber keine Mail v. d. Person erhalten?
Beitrag von: hösch am 27.02.15 - 08:39:20
Hallo, eine Userin hat in ihrer Abwesenheitszusammenfassung eine Mailadresse (externe Person) von der sie definitiv während ihrer Abwesenheit kein Mail bekommen hat. Hat jemand eine Idee.
Danke hösch


Titel: Re: Abwesenheitszusammenfassung - habe aber keine Mail v. d. Person erhalten?
Beitrag von: Tode am 27.02.15 - 08:52:42
Genau das selbe Problem hatte ich auch gerade bei einem Kunden... Konnte das sogar reproduzieren... Aber leider keine Ursache feststellen. Es scheint, als ob der Abwesenheitsservice die Adressen im Profil "ooserviceprofile" nicht immer sauber zurücksetzt, und stattdessen die neuen Adressen einfach anhängt an die Adressen des letzten Laufs.

Habe leider auch keinen KB- Eintrag von wegen "known bug" gefunden. Das hilft Dir jetzt zwar nicht wirklich, aber ich habe Stunden auf die Analyse verbraten, und nichts rausgefunden...


Titel: Re: Abwesenheitszusammenfassung - habe aber keine Mail v. d. Person erhalten?
Beitrag von: Mr.Langhaar am 11.03.15 - 13:32:20
Hallo,

nachdem ich auch gerade an dem Thema hänge, evtl. hilft euch ja das OOO Diagnostic Tool von IBM.

http://www-01.ibm.com/support/docview.wss?uid=swg21459332


Gruß
Thomas


Titel: Re: Abwesenheitszusammenfassung - habe aber keine Mail v. d. Person erhalten?
Beitrag von: Chako am 30.10.18 - 08:37:03
Ich habe gerade auch das Problem.
Ein paar User erhalten Abwesenheitszusammenfassungen, in denen E-Mailadressen enthalten sind, die während der Abwesenheit des Users nicht geschrieben haben (per Mailtracking und im externen Mailgateway geprüft). Mit den in der Zusammenfassung fälschlicherweise aufgeführten E-Mailadressen hat unsere Firma aber prinzipiell schon Kontakt.

Bei einem User hatte ich das OOO Profildokument bereits gelöscht. Kurze Zeit später ist das Problem erneut bei ihm aufgetreten.
Die Admintools haben mir im ersten Schritt nicht geholfen.

Vielleicht liegt es daran, dass der OOO Service im Cluster auf beiden Servern aktiv ist? Aber warum dann falsche Adressen drin stehen, erklärt es trotzdem nicht  ???