Das Notes Forum

Lotus Notes / Domino Sonstiges => Help-Desk Applikation !!Help!! => Thema gestartet von: suuper am 17.01.08 - 09:05:02



Titel: Verwendung der Call-Lösungen als Knowledgebase?
Beitrag von: suuper am 17.01.08 - 09:05:02
Hallo,

wenn wir schon so eine tolle HELP-Datenbank einsetzten wäre es ja auch nicht schlecht die darin dokumentierten Lösungen als Knowledgebase zu verwenden.

Macht das jemand von Euch und wie sind da Eure Erfahrungen?

Kann man die HELP-Datenbank dazu überhaupt verwenden?

Vielen Dank schonmal für Eure Tips!

LG,
suuper


Titel: Re: Verwendung der Call-Lösungen als Knowledgebase?
Beitrag von: Thomas Schulte am 17.01.08 - 09:21:00
Man könnte und rudimentär gibt es/gab es das schon mal.

Wir haben nur die Erfahrung gemacht das dieser Ansatz in der Regel nur zu "Informationswüsten" führt. Deswegen wurde das nie weiter verfolgt.


Titel: Re: Verwendung der Call-Lösungen als Knowledgebase?
Beitrag von: suuper am 17.01.08 - 10:21:42
Aha...ich habe gesehen in der HELP gibt es Datenbankverbindungen zu einer HEUREKA-Datenbank.
Ist das so eine Wissensdatenbank?
Wo gibts die?
Ist die Empfehlenswert?

Zitat
Man könnte und rudimentär gibt es/gab es das schon mal.
Noch ein paar Ansichten einfügen u.ä. sollte (für mich) kein Problem sein. Muß mal schauen...

Zitat
Wir haben nur die Erfahrung gemacht das dieser Ansatz in der Regel nur zu "Informationswüsten" führt. Deswegen wurde das nie weiter verfolgt.
Wie sieht bei Euch denn dann eine Wissensdatenbank aus?