Das Notes Forum

Lotus Notes / Domino Sonstiges => Tipps und Tricks => Thema gestartet von: Manfred Dillmann am 10.01.05 - 09:50:16



Titel: 3 neue Tipps...
Beitrag von: Manfred Dillmann am 10.01.05 - 09:50:16
Hallo zusammen,

folgende neuen Tipps sind auf meiner Website verfügbar:

Designer- bzw. Admin-Client selbst programmieren #2 (http://www.madicon.de/content/view/355/57/)

Continue=False für die Formelsprache (http://www.madicon.de/content/view/365/57/)

Warum Policies manchmal nicht funktionieren (http://www.madicon.de/content/view/370/57/)

Gruss
Manfred


Titel: Re: 3 neue Tipps...
Beitrag von: koehlerbv am 10.01.05 - 10:05:22
Hallo, Manfred,

im dritten Tip schreibst Du:
Zitat
Stark frustriert begibt man sich in den wohlverdienten Freierabend.

Ich meine, ich kenne mich da nicht so richtig aus - aber sollte man da nicht eine gewisse Vorfreude mitbringen ?  ;D ;D

Bernhard  ;D


Titel: Re: 3 neue Tipps...
Beitrag von: Manfred Dillmann am 10.01.05 - 10:13:07
Hallo Bernhard,

>>...aber sollte man da nicht eine gewisse Vorfreude mitbringen ?<<

Grundsätzlich sicher. Wenn aber das "geliebte Notes" nicht so will wie man selbst... das soll bei manchen Menschen i.d.T. Frustrationen auslösen.  ;)

Ich selbst bin ja zum Glück aus dem Alter raus.  ;D

Manfred


Titel: Re: 3 neue Tipps...
Beitrag von: Glombi am 10.01.05 - 10:14:42
Hi Manfred,
der Tipp 2 kam mir irgendwie bekannt vor  ;)
http://www.atnotes.de/index.php?topic=16581.0

Andreas


Titel: Re: 3 neue Tipps...
Beitrag von: koehlerbv am 10.01.05 - 10:16:46
Ich selbst bin ja zum Glück aus dem Alter raus.

Zu alt, um abends den Freier zu mimen ?  ;D

Bernhard


Titel: Re: 3 neue Tipps...
Beitrag von: Manfred Dillmann am 10.01.05 - 10:57:44
@Bernhard:

>>Zu alt, um abends den Freier zu mimen ?<<

Peinlich, peinlich. Oder: Wer lesen kann, ist klar im Vorteil... :)

Ich habe den Tippfehler jetzt erst erkannt und korrigiert. Danke.

Manfred



Titel: Re: 3 neue Tipps...
Beitrag von: Manfred Dillmann am 10.01.05 - 11:03:58
@Andreas:

>>der Tipp 2 kam mir irgendwie bekannt vor<<

War doch eine schöne Anregung, was?  :D

Hast Du dir gegen Ende meines Tipps auch mal die Info bzgl. dem von Dir verwendeten:

@SetField("SaveOptions";@Unavailable)

durchgelesen?  ;)

Gruss
Manfred


Titel: Re: 3 neue Tipps...
Beitrag von: Glombi am 10.01.05 - 11:21:57
Ja, habe ich gelesen.
Dennoch wäre ich dafür, dass Feld SaveOptions nicht zu speichern. Wenn der positive Fall eintritt, bleibt es im Dokument stehen, wie man in den Dokumenteigenschaften feststellen kann.

Daher wäre folgendes besser:
FIELD SaveOptions := SaveOptions;
@If(
   DokStatus = "nicht aktiv";
   @SetField("SaveOptions";"0");
    @SetField("SaveOptions";@Unavailable)
)

Es ist also nicht "sinnlos"  ;)

Andreas


Titel: Re: 3 neue Tipps...
Beitrag von: Manfred Dillmann am 10.01.05 - 11:36:24
Hallo Andreas,

>>Es ist also nicht "sinnlos"<<

Einer von uns beiden hat einen Denkfehler.

Wenn der "positive Fall" eintritt - DokStatus = "nicht aktiv" ist wahr - läuft bei Deiner Formel der Teil:

@SetField("SaveOptions";"0");

Das Feld SaveOptions wird mit "0" belegt und hierdurch das Dokument nicht gespeichert. Wie bitte soll denn bei diesem Vorgang das Feld SaveOptions ein Bestandteil des gespeicherten Dokumentes werden?

Was nicht im Dokument gepeichert wurde, muss ich auch nicht entfernen.

P.S.
Sonderfälle, wo das Feld SaveOptions an einer anderen Stelle gesetzt wird oder gar Bestandteil der Maske ist und durch Formeln befeuert wird, will ich hier mal ausser acht lassen. Da kann man ja immer was konstruieren...

Gruss
Manfred


Titel: Re: 3 neue Tipps...
Beitrag von: Glombi am 10.01.05 - 11:41:50
De positive Fall soll der Fall sein, dass gespeichert werden darf.
Also wenn bspw. der Status = "aktiv" ist.
In Deinem Code wird - zumindest in R5 - das Feld SaveOptions mit der FIELD Anweisung gesetzt und anschließend nicht mehr entfernt.

Für den negativen Fall - es soll nicht gespeichert werden - ist ja alles klar.

Andreas


Titel: Re: 3 neue Tipps...
Beitrag von: Glombi am 10.01.05 - 11:50:25
Ich habe es nochmal getestet. Das @Unavailable muss auf jeden Fall gesetzt werden.
Wenn man es weglässt und man den Status nach dem ersten Speichern von "nicht aktiv" auf "aktiv" setzt, wird auch dann nicht gespeichert.

Das ist sicher nicht konstruiert denke ich.

Andreas


Titel: Re: 3 neue Tipps...
Beitrag von: Manfred Dillmann am 10.01.05 - 11:58:12
Andreas,

Du hast für den R5-Code recht! Ich habe es gerade auch ausprobiert. Das Feld SaveOptions ist dann mit "" belegt (was ja keine Auswirkung hat), aber es existiert im Dokument.

Danke für die Anregung. Ich werden den Tipp dahingehend ändern. Möchtest Du als "der Mann, der es gemerkt hat", genannt werden?

Gruss
Manfred


Titel: Re: 3 neue Tipps...
Beitrag von: Glombi am 10.01.05 - 13:20:09
Manfred, Du solltest aber auch den Fall berücksichtigen, dass man DokStatus während der Bearbeitung ändert. Und wenn dann gespeichert werden darf, muss das SaveOptions aber wieder heraus. Das sehe ich auch in dem Code für R6 nicht.

Andreas

Zitat
Möchtest Du als "der Mann, der es gemerkt hat", genannt werden?
Da wäre mir ein Link auf den von mir o.g. Thread hier im Forum lieber, wenn es denn möglich ist.


Titel: Re: 3 neue Tipps...
Beitrag von: Manfred Dillmann am 10.01.05 - 13:44:49
>>Und wenn dann gespeichert werden darf, muss das SaveOptions aber wieder heraus. Das sehe ich auch in dem Code für R6 nicht.<<

Andreas, Du musst das bitte mal ausprobieren:

Da im "6er" Code diese (nur für 5.x erforderliche) Zwangszuweisung in der Form:

FIELD SaveOptions := SaveOptions;

nicht verwendet wird, erscheint das Feld SaveOptions nicht in den gespeicherten Dokumenten. Es wird ja in diesem Falle in der @If-Anweisung nur "" (also nix) ausgeführt.

Genau dieses Verhalten hatte ich (zugegebenermassen ohne allzu genaue Prüfung) ja auf den 5er Code projiziert...

Ich habe das soeben auch noch mal ausprobiert. Egal ob gespeichert wird oder nicht, dass Feld SaveOptions ist nicht im gespeicherten Dokument enthalten.

>>Da wäre mir ein Link auf den von mir o.g. Thread hier im Forum lieber, wenn es denn möglich ist.<<

Mache ich gerne.

Gruss
Manfred


Titel: Re: 3 neue Tipps...
Beitrag von: Glombi am 10.01.05 - 13:54:55
Ok, spielen wir den Fall durch, den ich meine.

1. Es gibt ein Dokument mit DokStatus = "nicht aktiv".
2. Öffne das Dokument im Bearbeitenmodus und speichere.
=> Es wird SaveOptions = "0" gesetzt. Korrekt, das Dokument wird nicht gespeichert, (aber) das Feld / Item ist gesetzt.
3. Setze das Feld DokStatus auf "aktiv" und mache eine Änderung im Dokument.
4. Speichere das Dokument. Es passiert nichts, da nach wie vor SaveOptions = "0" ist.

Daher muss SaveOptions auf jeden Fall wieder gelöscht werden.

Andreas


Titel: Re: 3 neue Tipps...
Beitrag von: Manfred Dillmann am 10.01.05 - 13:56:00
Andreas, ich habe den Link zum genannten Beitrag in meinem Tipp ergänzt. Ich hoffe, Du hast nichts gegen den zusätzlichen, direkten Link auf Deine Website.

Gruss
Manfred


Titel: Re: 3 neue Tipps...
Beitrag von: Glombi am 10.01.05 - 13:57:09
Andreas, ich habe den Link zum genannten Beitrag in meinem Tipp ergänzt. Ich hoffe, Du hast nichts gegen den zusätzlichen, direkten Link auf Deine Website.

Gruss
Manfred
Vielen Dank  :D

Andreas


Titel: Re: 3 neue Tipps...
Beitrag von: Manfred Dillmann am 10.01.05 - 14:11:23
Frage vorweg: Hast Du das wirklich ausprobiert?

>>1. Es gibt ein Dokument mit DokStatus = "nicht aktiv".<<

OK.

>>2. Öffne das Dokument im Bearbeitenmodus und speichere.<<

Das geht in der Konstellation nicht, da das Feld DokStatus ja auf "nicht aktiv" steht... da kann man doch nicht speichern.

>>=> Es wird SaveOptions = "0" gesetzt. Korrekt, das Dokument wird nicht gespeichert, (aber) das Feld / Item ist gesetzt.<<

??? Aber doch nicht im Dokument, das wurde doch durch den Code im Ereignis QuerySave nicht gespeichert.

Meine Bitte: Erstelle Dir doch eine Maske mit dem Feld DokStatus und dem 6er Code im QuerySave und probiere das aus...

Oder habe ich im Moment den "größten Hänger" im meiner gesamten Notes-Zeit?

Gruss
Manfred



Titel: Re: 3 neue Tipps...
Beitrag von: Glombi am 10.01.05 - 14:19:12
Ich hatte es probiert: Es ist so.

Wenn der Status = "nicht aktiv" ist, wird das Item SaveOptions angelegt (wenn auch nicht im Backend gespeichert, das ist korrekt). Im geöffneten Dokument ist es in den Dokumenteigenschaften zu sehen. Es hat den Wert "0".
Wenn ich dann den Status auf "aktiv" setze, bleibt SaveOptions auf "0" stehen und das Dokument wird nicht gespeichert.

Ergänzung: Öffne ein Dokument mit DokStatus = "aktiv". Ändere den Status auf "nicht aktiv" und speichere. Ändere den Staus auf "aktiv" und setze irgendeinen Wert in ein Feld und speichere: Das Dokument wird nicht gespeichert.

Andreas


Titel: Re: 3 neue Tipps...
Beitrag von: Manfred Dillmann am 10.01.05 - 14:34:31
>> Ich hatte es probiert: Es ist so.<<

Du hast recht. Wenn man das Dokument nicht unmittelbar nach dem Speichern schliesst, bleibt das SaveOptions im Frontend gesetzt und man kann das Dokument ohne erneutes Schliessen/Öffnen nicht mehr speichern.

Ich werde das im Tipp korrigieren. Danke Dir.

Gruss
Manfred


Titel: Re: 3 neue Tipps...
Beitrag von: animate am 10.01.05 - 21:27:49
hehe, die Bewertungsmöglickeit der Tipps auf deiner Seite find ich klasse, Manfred. Besonders, dass der Vorgabewert 'Sehr gut' ist ;D


Titel: Re: 3 neue Tipps...
Beitrag von: Manfred Dillmann am 10.01.05 - 21:59:14
Hallo Thomas,

hehe, die Bewertungsmöglickeit der Tipps auf deiner Seite find ich klasse, Manfred. Besonders, dass der Vorgabewert 'Sehr gut' ist ;D

schreib mal auf, was Du mir damit sagen willst.

Gruss
Manfred


Titel: Re: 3 neue Tipps...
Beitrag von: animate am 28.02.05 - 22:55:54
was ich damit sagen will ist folgendes:
die Bewertungsmöglickeit der Tipps auf deiner Seite find ich klasse. Besonders, dass der Vorgabewert 'Sehr gut' ist.

LOL. WTF? Was sollte das sonst bedeuten?


Titel: Re: 3 neue Tipps...
Beitrag von: Manfred Dillmann am 28.02.05 - 23:10:26
>>Was sollte das sonst bedeuten?<<

Wenn man schreibt, können auch wenige Buchstaben viel ausmachen.

Das "hehe" am Anfang Deines Satzes hat mich gestört, es KÖNNTE bedeuten: "Das ist ja zum Lachen". Und dann der Hinweis auf den Vorgabewert "Sehr gut". Könnte im direkten Kontext bedeuten, dass ich mir damit gute Bewertungen ergattern will.

DAS alles habe ich dann wohl falsch verstanden. Friede?

Gruß
Manfred


Titel: Re: 3 neue Tipps...
Beitrag von: Tode am 04.03.05 - 18:40:13
noch ne Bemerkung, die meiner Meinung nach UNBEDINGT in diesen Tipp auf Deiner Seite rein muss:

Sehr beliebt bei Entwicklern sind die Kombinationen:

@Command( [FileSave] );
@Command( [FileCloseWindow] );

Wenn man in LotusScript im QuerySave Continue = False setzt, dann wird das save abgebrochen. Das Close- Window fragt dann nochmal nach: Dokument nicht gespeichert...

Deine Lösung mit dem SaveOptions- Feld aber bringt beim Close die Meldung NICHT MEHR... das heisst: Das Dokument wird einfach geschlossen.

Das kann zu Missverständnissen führen....
Dein Formel- Verhalten ist also ÄHNLICH, aber eben leider nicht IDENTISCH...

Trotzdem: Gute tipps...
Ganz besonders der erste, zumal der für mich auch noch einen Zusatznutzen hatte: Unter R5 hatte ich nämlich die Möglichkeit Formeln in Text- Feldern mal eben auszuführen immer mit Shift + Strg + F9 ausgeführt, was auch funktioniert hat (nach Deinem Tipp heute weiss ich: Shift F9 hätte gereicht). Shift + Strg + F9 führt aber in R6 zu gar nix mehr... deshalb hatte ich schon befürchtet, dass diese einfache Möglichkeit einen kurzen Code zu "debuggen" verloren gegangen wäre... Dank Dir weiss ich nun, dass das nicht so ist... DANKE

Tode


Titel: Re: 3 neue Tipps...
Beitrag von: TMC am 04.03.05 - 19:06:03
Hat jetzt nix direkt mit den Tipps zu tun:

Sehr beliebt bei Entwicklern sind die Kombinationen:

@Command( [FileSave] );
@Command( [FileCloseWindow] );

Das stimmt, wird oft in einem Button verwendet,  und das bringt auch u.U. Verwirrung mit sich, wenn gleichzeitig die Eingabevalidierung aktiv ist.

D.h. falls lt. Eingabevalidierung z.B. ein Feld nicht gefüllt ist, kommt
1.) Die Fehlermeldung der Eingabevalidierung
2.) Danach eine Messagebox "Do you want to save your changes?"

Besser und intuitiver für den Anwender ist hier, dass der Speicher- und Schließvorgang abgebrochen wird, wenn lt. Eingabevalidierung was nicht passt (also (2) gar nicht erscheint, und das Dokument offen bleibt).

Lösung:
@if(@Command([FileSave]);
@Command([FileCloseWindow]);"");

Erklärung:
@Command([FileSave]) gibt TRUE zurück wenn erfolgreich gespeichert wurde. Wenn also TRUE zurückgegeben wird, dann wird das Dokument auch geschlossen, ansonsten bleibt es offen -- ohne Messagebox (2).


Titel: Re: 3 neue Tipps...
Beitrag von: Manfred Dillmann am 04.03.05 - 19:08:44
Hallo Torsten (irgendwie schöner als 'Tode'),

erst mal danke für's Lob.  :)

>>Dein Formel- Verhalten ist also ÄHNLICH, aber eben leider nicht IDENTISCH...<<

Da hast Du wohl recht. Ich hatte auch auch geschrieben:
"In der Formelsprache existiert eine solche Möglichkeit grundsätzlich nicht. In wenigen Sonderfällen kann man jedoch eine vergleichbare Lösung realisieren."

Für die Geschichten mit:

@Command( [FileSave] );
@Command( [FileCloseWindow] );

hatte ich auch noch mal auf die Tipps "Clevere Aktionsschaltflächen" verwiesen.

Aber Du hast schon recht. Auch Andreas (Glombi) hatte ja noch einen Fehler entdeckt, der auftritt, wenn man das Dokument nach dem Speichern NICHT sofort auch schliesst... ist halt auch wieder nur so ein Würgaround...

Schönes Wochenende!

Manfred


Titel: Re: 3 neue Tipps...
Beitrag von: Manfred Dillmann am 04.03.05 - 19:12:52
Hallo Matthias,


>>Besser und intuitiver für den Anwender ist hier, dass der Speicher- und Schließvorgang abgebrochen wird, wenn lt. Eingabevalidierung was nicht passt (also (2) gar nicht erscheint, und das Dokument offen bleibt).<<

Stimmt auch. Habe ich aber ebenfalls in den Tipps "Clevere Aktionsschaltflächen besprochen:

1: http://www.madicon.de/content/view/172/57/
2: http://www.madicon.de/content/view/173/57/
3: http://www.madicon.de/content/view/174/57/

Gruß
Manfred


Titel: Re: 3 neue Tipps...
Beitrag von: TMC am 04.03.05 - 19:16:46
Stimmt auch. Habe ich aber ebenfalls in den Tipps "Clevere Aktionsschaltflächen besprochen:

Wie konnte ich das nur übersehen  :D (hätte mich auch ein wenig gewundert, wenn Du das noch nicht drin hättest in Deiner tollen Tippsammlung).

Matthias

P.S. Schön wäre für Deine Tippsammlung evtl. noch eine Kategorisierung / Übersicht. Dann könnte man sich schneller einen Überblick verschaffen - als z.B. die Suchfunktion zu nutzen.


Titel: Re: 3 neue Tipps...
Beitrag von: Manfred Dillmann am 04.03.05 - 19:26:12
Matthias,

auch Dir Danke fürs Lob.  :)

>>P.S. Schön wäre für Deine Tippsammlung evtl. noch eine Kategorisierung / Übersicht. Dann könnte man sich schneller einen Überblick verschaffen - als z.B. die Suchfunktion zu nutzen.<<

In Notes wäre das ja eine zusätzliche Ansicht... bin aber Anfang des Jahres auf PHP und MySQL unter Mambo (Gründe dafür kann man hier: http://www.madicon.de/content/view/357/59/ nachlesen) umgestiegen. Mambo ist ein ziemlich dicker Hammer und PHP kann ich auch nicht so gut, dass ich das mal schnell "nebenbei" machen könnte.

Ausserdem (wie immer) kaum Zeit - im Moment komme ich nicht mal mit Java so richtig weiter. Ist echt doof, das ein Tag so kurz ist...  ;D

Gruß
Manfred