Das Notes Forum

Domino 9 und frühere Versionen => ND6: Administration & Userprobleme => Thema gestartet von: effibriest am 13.09.04 - 17:25:29



Titel: Einstellung Reply To/Antworten An LotusNotesClient
Beitrag von: effibriest am 13.09.04 - 17:25:29
Gibt es eine Möglichkeit den optionalen Eintrag Reply To/Antwort An, welche beim Erstellen einer Internet-Mail angeboten wird mit einem konstanten Eintrag (sprich einer bestimmten eMail-Adresse) zu belegen, so dass beim Versenden von InternetMails immer im Feld ReplyTo/GesendetVon eine bestimmte eMail-Adresse steht.

Einige eMail-Provider (wie zum Beispiel GMX) erlauben es nämlich nicht eine andere Absenderadresse als eine GMX-Adresse zu verwenden (ganz abgesehen davon, dass auch LotusNotes oft einen gewissen "permanent Error" bringt, falls die Domain in der Absenderadresse von der Domain des SMTP-Server abweicht). Zumindest könnte man aber in solchen Fällen das entsprechende Feld mit einer abweichenden Adresse versehen.

Weiss jemand wo man diese Einstellung permanent vornehmen kann ?


Titel: Re:Einstellung Reply To/Antworten An LotusNotesClient
Beitrag von: Semeaphoros am 13.09.04 - 17:37:11
Meines Wissens nicht vorgesehen, sprich müsste man in der Backform (Mehlschablone) entsprechend selber anpassen


Titel: Re:Einstellung Reply To/Antworten An LotusNotesClient
Beitrag von: effibriest am 13.09.04 - 17:42:08
Entschuldigung ich bin noch ein Frischling. Was ist gemeint mit Backform bzw. Mehlschablone ?
Ich nehme an um diese Backform/Mehlschablone zu ändern brauch man auch den LotusNotesDesignerClient und nicht den StandardLotusNotes-Client oder ?


Titel: Re:Einstellung Reply To/Antworten An LotusNotesClient
Beitrag von: Driri am 13.09.04 - 17:48:23
Backform = Template , Schablone
Mehlschablone = Schablone der Maildatenbank

Die Begriffe sind alle im liebevoll von Jens gepflegten AtNotes-Fachsprache-Thread (http://www.atnotes.de/index.php?board=12;action=display;threadid=12535) erklärt.

Und ja, diese Änderungen sind nur mit dem Designer-Client und einigem KnowHow möglich.


Titel: Re:Einstellung Reply To/Antworten An LotusNotesClient
Beitrag von: Semeaphoros am 13.09.04 - 18:23:34
Danke, Ingo  ;)


Titel: Re:Einstellung Reply To/Antworten An LotusNotesClient
Beitrag von: Driri am 16.09.04 - 11:20:53
Gerne Jens  ;)


Titel: Re: Einstellung Reply To/Antworten An LotusNotesClient
Beitrag von: mikafors am 26.01.05 - 17:52:49
greife dieses thema nochmal auf und hab da mal ne "dumme" frage: wie und wo setzte ich am besten einen ReplyTo Eintrag ?


Titel: Re: Einstellung Reply To/Antworten An LotusNotesClient
Beitrag von: pschuzu am 06.03.14 - 11:24:48
Das "ReplyTo" Feld kann einfach in einem schon ausgebelndeten Bereich der Maske "Memo" erstellt werden. Vorbelegung des Feldes mit z.B. "<mail@adresse.de>\"Klarname\""
Viel Erfolg.


Titel: Re: Einstellung Reply To/Antworten An LotusNotesClient
Beitrag von: rambrand am 02.07.14 - 11:10:21
sorry verrutscht  ::)