AtNotes Übersicht Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
16.10.19 - 20:26:13
Übersicht Hilfe Regeln Glossar Suche Einloggen Registrieren
News:
Schnellsuche:
+  Das Notes Forum
|-+  Lotus Notes / Domino 9
| |-+  ND9: Administration & Userprobleme (Moderatoren: Axel, Thomas Schulte, koehlerbv)
| | |-+  Notes Client: Deaktivieren von Regeln unter Werkzeuge oft keine Wirkung
« vorheriges nächstes »
Seiten: [1] Nach unten Drucken
Autor Thema: Notes Client: Deaktivieren von Regeln unter Werkzeuge oft keine Wirkung  (Gelesen 477 mal)
Ice-Tee
Gold Platin u.s.w. member:)
*****
Offline Offline

Beiträge: 584



« am: 18.06.19 - 09:22:32 »

Hallo, wir haben seit einiger Zeit folgendes Problem, das immer wieder mal ohne erkennbares Muster auftritt.
Unsere Benutzer erstellen in Ihrem Notes Client eine Mailregel, bevor Sie in den Urlaub gehen nach dem Muster:
"Wenn alle Dokumente" --> "Dann vollständige Kopie senden an Y/X/Z".
Die Regel wirkt sofort.
Wenn Sie dann wieder kommen deaktivieren Sie die Regel. Ich habe das per Admin Client geprüft. Die Regel ist tatsächlich deaktiviert. Die Checkbox ist off - der grüne Haken ist raus.

Dennoch greift die Regel weiter und die Mails werden nach wie vor weitergeleitet.
Wenn ich DB des Users per Admin-Client öffne und die Regel noch einmal aktiviere und wieder deaktiviere, ist die Regel auch tatsächlich deaktiviert.

Kennt jemand dieses Verhalten?
Woran könnte das liegen?

Danke.
Gespeichert
Manni Ciao
Junior Mitglied
**
Offline Offline

Beiträge: 73


« Antworten #1 am: 18.06.19 - 10:58:09 »

Ja, Kalenderprofil löschen
Gespeichert
Jörg P.
Gold Platin u.s.w. member:)
*****
Offline Offline

Beiträge: 715

Ich liebe dieses Forum!


« Antworten #2 am: 18.06.19 - 11:39:39 »

Diese nicht zuverlässig funktionierenden Mailregeln sind die Top 1 unserer Helpdesk Calls  Roll Eyes

Nutzt ihr lokale Repliken der Mail-DBs? Tools die z.B. die Mail-Signaturen ins Mailfile schreiben? Delegierungen? Cluster? Sonst was, das Änderungen im Calendarprpfile Dokument vornimmt?

Das Calendarprofile löschen finde ich oversized. Oft reicht es, eine Mailregel ein- und wieder auszuschalten. In hartnäckigeren Fällen das Calendarprofil neu zu speichern, nachdem eine Änderung vorgenommen wurde.

Das Löschen des Calendarprofils (auf der Serverreplik) hilft natürlich auch, aber dann sind alle anderen Einstellungen die dort gespeichert sind, halt auch weg. Und wenn dieser Fehler immer wieder auftritt, nervt das einfach nur noch.
Ich hab grad wenig Zeit, kann aber später noch weitere Infos zur Verfügung stellen, Technotes und so.... Einen Call aufmachen kann nicht Schaden, gerne mit Referenz auf TS000856530

Gruß
Jörg
Gespeichert

A programming error was found but will not be corrected. It will be a permanent restriction.  Roll Eyes
werfi
Aktives Mitglied
***
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 156



« Antworten #3 am: 10.10.19 - 17:27:36 »

Mit Zusatztools wie z.B. ScanEZ kann man im Kalenderprofil die Mailregeln sehen.
Ich bin auch schon mehrfach über Differenzen zwischen den vorhandenen Mailregeln und dem Kal-Profil gestolpert und habe die händisch im Kal-Profil bereinigt.
Danach waren die Probleme weg.

Gruß
Markus
Gespeichert

--------------------------
9 Dominoserver 9.0.1 FP10
2 Cluster
BCC Mailprotect 11.1
tfrenz
Aktives Mitglied
***
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 145



« Antworten #4 am: 14.10.19 - 08:11:44 »

Auch wir haben hier immer wieder Calls.
Mit den Ytria Tools habe ich mir dann auch den Filter angesehen, und wenn er unterschiedlich ist mit den Tools diesen Filter gelöscht und die Nummer im Cal-Profil angepasst.
Gespeichert
Seiten: [1] Nach oben Drucken 
« vorheriges nächstes »
Gehe zu:  


Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.21 | SMF © 2006, Simple Machines Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS
Impressum Atnotes.de - Powered by Syslords Solutions - Datenschutz | Partner: