AtNotes Übersicht Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
28.08.14 - 11:22:11
Übersicht Hilfe Regeln Glossar Suche Einloggen Registrieren
News:
Schnellsuche:
+  Das Notes Forum
|-+  Lotus Notes / Domino 8
| |-+  ND8: Administration & Userprobleme (Moderatoren: Axel, Thomas Schulte, koehlerbv)
| | |-+  Senden an - E-Mail-Empfänger funktioniert nicht
« vorheriges nächstes »
Seiten: [1] Nach unten Drucken
Autor Thema: Senden an - E-Mail-Empfänger funktioniert nicht  (Gelesen 7066 mal)
gizmo81
Frischling
*
Offline Offline

Beiträge: 18


« am: 07.07.09 - 09:05:23 »

Hallo,

ich habe folgendes Problem in meinem Notes Client 8.5. Wenn ich z.B eine Datei im Windows
Explorer über das Kontextmenü (Senden an - E-Mail-Empfänger) versenden will, dann
funktioniert dies nur, wenn ich meine Maildatenbank geöffnet habe. Habe ich hingegen nur
den Notesclient offen, dann kommt immer folgender Fehler: "Notes-Fehler - Leerer Objekt-Handle"
und die Datei wird nicht in einem neuen email angehängt.

Kann mit da jemand bitte weiterhelfen?

Grüsse Gizmo.
Gespeichert
Banni
Senior Mitglied
****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 463



« Antworten #1 am: 07.07.09 - 15:53:47 »

Hallo Gizmo,

ich geh mal davon aus, daß Du kein "kleines Monster" bist (Gremlins)  Grin

Was passiert, wenn Du den Notesclient nicht geöffnet hast und eine Datei entsprechend senden willst? Öffnet sich Notes? Sind die Einträge in der verwendeten Arbeitsumgebung richtig (Mailserver, Maildatei etc.)?
Vielleicht mal im IE Notes nochmal neu als Standardmailprogramm setzen.

Gruß Jan
Gespeichert

Jan Bauer
Notes /Domino 6.5, 8

Geht nicht, gibt's nicht. Geht höchstens schwer...
gizmo81
Frischling
*
Offline Offline

Beiträge: 18


« Antworten #2 am: 09.07.09 - 10:06:31 »

Hallo,

nein keine Angst, werde euch nicht fressen. Wink

Wenn der Notesclient geschlossen ist, und ich versuche eine Datei zu versenden, dann
wird öffnet sich vom Notesclient der Dialog zum auswählen der Arbeitsumgebung.
Wenn ich dann die richtige auswähle, komme ich zum Einrichtungsagent,bzw. dem
Konfigurationsassistent wo ich Notes nochmals neu einrichten soll.

Habe schon mehrmaks versucht im IE Notes als Standardmailprogramm einzurichten, aber immer das selbe.

Grüsse Gizmo
Gespeichert
m3
Moderatoren
Gold Platin u.s.w. member:)
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 7965


Non ex transverso sed deorsum!


WWW
« Antworten #3 am: 09.07.09 - 10:11:13 »

Dann die Notes.ini nicht im Programmordner von Notes und der Ordner, in dem sich die Notes.ini befindet, nicht im Suchpfad - würde ich mal tippen.
Gespeichert

HTH
m³ aka. Martin -- leyrers online pamphlet | LEYON - All things Lotus (IBM Collaborations Solutions)

All programs evolve until they can send email.
Except Microsoft Exchange.
    - Memorable Quotes from Alt.Sysadmin.Recovery

"Lotus Notes ist wie ein Badezimmer, geht ohne Kacheln, aber nicht so gut." -- Peter Klett

"If there isn't at least a handful of solutions for any given problem, it isn't IBM"™ - @notessensai
gizmo81
Frischling
*
Offline Offline

Beiträge: 18


« Antworten #4 am: 09.07.09 - 17:09:30 »

Hallo,

ja wir haben folgende Notesclient installationen:

Programmordner liegt auf: C:\Programme\Lotus\Notes...
Datenordner liegt auf einem Netzwerklaufwerk eines Servers, wo auch die notes.ini liegt.

Im Noteslink ist der Pfad zur notes.ini eingetragen.

Blöde frage: Wo wird der Suchpfad konfiguriert?

Grüsse Gizmo
Gespeichert
Banni
Senior Mitglied
****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 463



« Antworten #5 am: 09.07.09 - 17:14:13 »

Hi Gizmo,

schnelle Antwort: hier Systemeigenschaften

Gruß Jan
Gespeichert

Jan Bauer
Notes /Domino 6.5, 8

Geht nicht, gibt's nicht. Geht höchstens schwer...
gizmo81
Frischling
*
Offline Offline

Beiträge: 18


« Antworten #6 am: 14.07.09 - 13:08:19 »

Hallo,

Dann die Notes.ini nicht im Programmordner von Notes und der Ordner, in dem sich die Notes.ini befindet, nicht im Suchpfad - würde ich mal tippen.

hab ich gemacht, jedoch immer noch das selbe.

Was komisch ist, ist dass wenn die Maildatenbank geöffnet ist, dann funktioniert es, aber sonst kommt immer der Fehler
bezüglich dem  "Notes-Fehler - Leerer Objekt-Handle".

Vieleicht noch jemand eine Idee?

Danke im Voraus,

grüsse Gizmo
Gespeichert
WernerMo
@Notes Preisträger
Gold Platin u.s.w. member:)
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 3036



« Antworten #7 am: 14.07.09 - 13:23:30 »

Hallo,

ja wir haben folgende Notesclient installationen:

Programmordner liegt auf: C:\Programme\Lotus\Notes...
Datenordner liegt auf einem Netzwerklaufwerk eines Servers, wo auch die notes.ini liegt.

Wie habt Ihr das installiert?

z.B. wir haben eine vergleichbare Install und haben das alles mit/in Installshieldtuner eingestellt, und da geht das problemlos.

Gruß Werner
Gespeichert

Gruß Werner
  o                                                  o    Aug/Sept gemeinsam Treffen im Breisgau?
 /@\  Nächster @Notes-Stammtisch  /@\  Nürnberg  Sept 2014?
_/_\__________________________/_\_ Christkindl. NUE 5.12.2014
MarioH
Frischling
*
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 32


« Antworten #8 am: 14.07.09 - 15:38:35 »

Hallo,

das ist ein bekanntes Problem der Notes 8.5 und wird laut unserem Rechenzentrum bereits bei IBM untersucht.

Gruß
Mario
Gespeichert
schroederk
Gold Platin u.s.w. member:)
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 1102

Ich liebe dieses Forum!


« Antworten #9 am: 15.07.09 - 07:51:02 »

Das scheint aber nicht immer aufzutreten oder?
Zumindest funktioniert es bei meinem 8.5er Client anstandslos.
Funktioniert sowohl, wenn Notes nicht gestartet, Notes nur den Arbeitsbereich offen hat oder wenn auch der Posteingang offen ist.
Gespeichert

Manche drücken nur deshalb ein Auge zu, um besser zielen zu können.
Manche stehen nur hinter einem, damit sie besser in den Rücken fallen können.
gizmo81
Frischling
*
Offline Offline

Beiträge: 18


« Antworten #10 am: 17.07.09 - 10:24:55 »

Hallo,

Hallo,

das ist ein bekanntes Problem der Notes 8.5 und wird laut unserem Rechenzentrum bereits bei IBM untersucht.

Gruß
Mario

Vielen Dank für die Info!

Grüsse Gizmo
Gespeichert
MarioH
Frischling
*
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 32


« Antworten #11 am: 20.07.09 - 09:19:57 »

Hallo,

das Problem tritt dann auf, wenn als Startinstanz beim Notesclient der Arbeitsbereich (Kacheloberfläche) eingestellt ist.

Gruß
Mario
Gespeichert
gizmo81
Frischling
*
Offline Offline

Beiträge: 18


« Antworten #12 am: 27.07.09 - 11:31:47 »

Hallo,

Hallo,

das Problem tritt dann auf, wenn als Startinstanz beim Notesclient der Arbeitsbereich (Kacheloberfläche) eingestellt ist.

Gruß
Mario

wird dies dann auch später einmal mit dem Arbeitsbereich funktionieren, denn es ja schon ein bekanntes Problem ist?
Hallo,

das ist ein bekanntes Problem der Notes 8.5 und wird laut unserem Rechenzentrum bereits bei IBM untersucht.

Gruß
Mario

Grüsse,
Gizmo
Gespeichert
Banni
Senior Mitglied
****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 463



« Antworten #13 am: 27.07.09 - 12:04:40 »

Hallo Gizmo,

funktioniert bei mir unter Notes 8 und 8.5 völlig fehlerfrei (Standardinstallation).
Wenn Du im IE Lotus Notes als Standardmailprogramm festgelegt hast und die Einstellungen der Arbeitsumgebung korrekt sind, prüf doch mal, was in der Systemsteuerung unter Programmzugriffe und Standards eingestellt ist. Wähle dort Lotus Notes als Standardmailprogramm nochmal aus, dann sollte es funktionieren.

Gruß Jan
Gespeichert

Jan Bauer
Notes /Domino 6.5, 8

Geht nicht, gibt's nicht. Geht höchstens schwer...
gizmo81
Frischling
*
Offline Offline

Beiträge: 18


« Antworten #14 am: 27.07.09 - 12:36:51 »

Hallo,


Wenn Du im IE Lotus Notes als Standardmailprogramm festgelegt hast und die Einstellungen der Arbeitsumgebung korrekt sind, prüf doch mal, was in der Systemsteuerung unter Programmzugriffe und Standards eingestellt ist. Wähle dort Lotus Notes als Standardmailprogramm nochmal aus, dann sollte es funktionieren.

Gruß Jan

Hab ich alles so eingestellt, doch es funktioiert NUR wenn ich der MailDB drinnen bin.
Sonst immer der selbe Fehler...

Danke für die Tipps,

grüsse

Gizmo.
Gespeichert
Banni
Senior Mitglied
****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 463



« Antworten #15 am: 27.07.09 - 12:44:39 »

Hallo Gizmo,

verfrachte die notes.ini mal in den Programmordner von Notes. Woher soll Windows wissen, daß es beim Menüpunkt "Senden an->e.Mail Empfänger" eine angepasste Verknüpfung starten soll.

Gruß Jan
Gespeichert

Jan Bauer
Notes /Domino 6.5, 8

Geht nicht, gibt's nicht. Geht höchstens schwer...
gizmo81
Frischling
*
Offline Offline

Beiträge: 18


« Antworten #16 am: 29.07.09 - 13:28:32 »

Hi,

Hallo Gizmo,

verfrachte die notes.ini mal in den Programmordner von Notes. Woher soll Windows wissen, daß es beim Menüpunkt "Senden an->e.Mail Empfänger" eine angepasste Verknüpfung starten soll.

Gruß Jan

Hab ich gemacht, leider immer noch der selbe Fehler.

Danke für den Tipp

Grüsse Gizmo
Gespeichert
DunkelHut
Aktives Mitglied
***
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 200



« Antworten #17 am: 29.07.09 - 14:55:29 »

Hallo Gizmo,

ich empfehle da einfach mal auf Systemebene zu schauen was da passiert.
In Summe ist ja das starten einer Applikation als so eine Art Eimerkette zu verstehen und wenn einer der Kumpel unterwegs pennt dann kommt der Eimer nebst Inhalt nie ans Ziel.

Lade Dir doch das Tool FileMon aus dem Microsoft Technet herunter und setze den Filter auf die notes.ini. Dann kannst Du sehr gut sehen an welcher Stelle da der Schuss ins Knie geht.

Sollte der Filter nicht die Antwort bieten die Du suchst, dann setze den Filter neu und zwar so das Du bei "Exclude" "success" setzt. Dann verschwindet der Müll aus der Liste und es wird Dir alles angezeigt was NICHT "success" ist.

Es ist immer wieder erstaunlich und Erkenntnis bringend was man da so beobachten kann.

Vielleicht hilft es Dir den Fehler einzugrenzen.

Wenn FileMon Dir nicht hilft dann vielleicht sein Kumpel RegMon etc....

Gruß
Stefan
« Letzte Änderung: 29.07.09 - 15:13:33 von DunkelHut » Gespeichert

Lotus Domino 8.5.3 | BlackBerry Enterprise Server als auch Endgeräte wurden zu Gunsten des Lotus Notes Traveler (8.5.3) feuerbestattet
Die einzige Grenze im Leben ist das Brett vor dem Kopf das man selbst mit beiden Händen festhält.

mxToolBoxOpen Relay TestDNS BlackList CheckUpmyDNStoolsGeoIpToolBES Utils
MarioH
Frischling
*
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 32


« Antworten #18 am: 29.07.09 - 15:24:13 »

Hallo,

hier ist mal der Fehlertext, den ich von unserem RZ habe:

Zitat
Unter Notes 8.5 funktioniert das Anhängen einer Datei über den Windows Explorer (mittels rechter Maustaste -> Senden an -> eMail-Empfänger) oder aus dem Adobe Reader / Office nicht. Ursache ist die bei den meisten Benutzern (und als Vorgabe) eingestellte Kacheloberfläche als Startinstanz. Eine Bereinigung ist seitens IBM in Arbeit und wird schnellstmöglich ausgebracht.

Es gibt zwei Umgehungslösungen: Sie können die gewünschten Dateien per "Drag & Drop" oder über "Datei -> Anhängen" und Auswahl aus dem Datei-Dialog anhängen.

Eine andere Möglichkeit ist es, eine andere Startinstanz für Notes zu definieren (z. Bsp. Ihre Maildatenbank). Diese Umstellung nehmen Sie über das "Öffnen"-Menü vor.
TIPP: Um nach dem Start von Notes die Kacheloberfläche trotz Maildatenbank als Startinstanz zu sehen, wählen Sie "Datei -> Vorgaben -> Fenster und Motive".
Aktivieren Sie dort die Einstellung "Beim Neustart alle Register öffnen, die beim Schließen des Clients geöffnet waren". Sofern Sie die Kacheloberfläche vor dem Beenden von Notes nicht schließen, wird diese automatisch bei jedem Start von Notes geöffnet.

Zur Beseitigung dieser Schwäche werden wir ein Fix der IBM ausbringen

Edit:
Folgende Notes-Version ist bei uns im Einsatz:
IBM Lotus Notes 8.5
Release 8.5 HHF114
Revision 20081211.1925-HHF114 (Release 8.5)

Gruß
Mario
« Letzte Änderung: 29.07.09 - 15:26:03 von MarioH » Gespeichert
Seiten: [1] Nach oben Drucken 
« vorheriges nächstes »
Gehe zu:  


Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.19 | SMF © 2006, Simple Machines Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS
Impressum Atnotes.de - Powered by Syslords Solutions - Datenschutz | Partner: